Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB )

J&J Computersysteme
Inh. Jörg Küttner
Käthe-Kollwitz-Str. 4
09599 Freiberg


1. Inhalt des Onlineangebotes

Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit oder Richtigkeit der Informationen auf unseren Seiten, da ein Großteil der Angaben nicht durch uns geprüft werden kann.
Alle Ansprüche gegen uns, welche sich auf Schäden jeglicher Art beziehen, die durch die Nutzung der aufgeführten Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht werden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Eine Haftung ist nur dann möglich, wenn ein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
Wir behalten uns ausdrücklich vor, Seiten bzw. Teile davon aus unserem Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern oder zu löschen bzw. die Onlinestellung zu unterbinden.


2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ( "Linkverweise" ), die nicht durch uns beeinflusst werden können, ist eine Haftung nur möglich, wenn wir bei der Einrichtung bzw. der Kontrolle der "Links" Verstöße gegen geltendes Recht feststellen konnten bzw. wir Kenntnis über diese Verstöße waren.


3. Urheber- und Kennzeichnungsrecht

Wir achten in allen Bereichen auf die Einhaltung der Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tonmedien, Videosequenzen und Texten. Die verwendeten Elemente wurden durch uns erstellt bzw. bei Verwendung von Fremdmaterial wird an entsprechender Stelle auf den jeweiligen Inhaber des Urheber hingewiesen und die Genehmigung zur Veröffentlichung wird bei uns hinterlegt.
Alle bei uns verwendeten Fotos, Medien und Texte unterliegen unserem Urheberrecht und dürfen nur mit unserer Zustimmung weiterverwendet werden.


4. Rückgabebelehrung

Rückgaberecht

Alle Artikel werden ausschließlich über unser Geschäft ausgeliefert. Eine Prüfung kann beim Kauf der Artikel auf Funktion, technische Daten und Aussehen erfolgen. Da es sich dabei um kein Fernabsatzvertrag handelt, ist prinzipiell kein Rückgaberecht vorhanden.
Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen

Sollte ein Artikel durch direkten Versand unter die Regelungen des Fernabsatzvertrages fallen, gilt folgendes Rückgaberecht :

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt am Tag, nachdem Sie die Ware und eine in Textform noch gesondert mitzuteilende Rückgabebelehrung erhalten haben. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z. B. per Brief oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

J&J Computersysteme
Käthe-Kollwitz-Str. 4
09599 Freiberg
Deutschland
E-Mail:info@j-j-computer.com

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden.
Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Das Rückgaberecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

Ende der Rückgabebelehrung.

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Rückgaberecht nicht.


5. Zustandekommen des Vertrags

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schliessen.

Im Verlaufe der Bestellung haben Sie im letzten Schritt 4 unter "Bestellung prüfen und senden" die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Rechnungsanschrift, Lieferanschrift, Zahlungsart, bestellter Artikel usw.) nochmals zu überprüfen und ggf. zu ändern. Die Bestellung nehmen Sie vor, indem Sie am Ende innerhalb des Schritt 4 das Bestellformular durch Betätigen des Buttons "Jetzt Bestellen" an uns versenden.

Sie erhalten daraufhin zunächst die Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung.

Wir sind berechtigt, Ihr Angebot bzw. Ihre Bestellung innerhalb von 2 Tagen durch Zusenden einer Auftragsbestätigung per E-Mail anzunehmen. Erhalten Sie keine Auftragbestätigung von uns binnen 2 Tagen nach Eingang Ihrer Bestellung, gilt das Angebot als abgelehnt.

Bei Bestellungen in unserem Onlineshop kommt der Vertrag zustande mit

J&J Computersysteme
Inh. Jörg Küttner
Käthe-Kollwitz-Str. 4
09599 Freiberg / Deutschland


6. Speicherung des Vertragstextes

Ihre Bestellung und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten werden bei uns gespeichert. Wir schicken eine Bestellbestätigung mit allen Angaben an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse. Außerdem wird Ihre Bestellung mit allen eingegebenen Bestelldaten in Ihrem persönlichen Kundenaccount gespeichert. Hier können Sie Ihre Bestellung mit allen Angaben jederzeit einsehen und ausdrucken. Sie haben auch die Möglichkeit, sowohl die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als auch Ihre Bestellung mit allen eingegebenen Daten während des Bestellvorgangs auszudrucken.


7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.


8. Preise

Alle Preise gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Da alle Produkte nur über unser Geschäft bezogen werden können, fallen keine weitere Kosten an. Ein Versand ist nur auf Absprache möglich. Die dann anfallenden Versandkosten sind vom jeweiligen Artikel und der Zahlungsweise abhängig und können bei uns telefonisch erfragt werden.

Wir liefern ausschließlich innerhalb Deutschlands.


9. Lieferbedingungen

Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben 5 Werktage.

Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

Sollte bei Versand die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.


10. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Barzahlung oder per EC-Karte in unserem Geschäft. Kreditkarten werden nicht akzeptiert. Bei Versand kann auch zwischen Vorkasse oder Barnachnahme gewählt werden.

Zahlungen sind erst nach Vertragsschluss, also nach Übersendung der Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie fällig. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Bei Zahlung per Vorkasse ist der Rechnungsbetrag binnen 5 Tagen auf unser Konto zu überweisen.

Mit Eintritt des Zahlungsverzugs ist der Kaufpreis während des Verzuges in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.


11. Gewährleistung und Haftung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Herstellergarantieleistungen sind nur gegenüber des jeweiligen Herstellers einforderbar.


12. Haftung

Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.


13. Datenschutz

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die auf Ihre Identität hinweisen: Name, Adresse, Postanschrift, Lieferanschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Abwicklung und Bearbeitung Ihrer Bestellung erforderlich ist. Mit Ausnahme beteiligter Versandunternehmen geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

Anonymisierte Daten

Mit Ihrem Besuch in unserem Angebot können außerdem Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) auf unserem Server gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet.

Einsatz von Cookies

Auf bestimmten Seiten kommen Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Die gespeicherten Daten werden mit Ihrem Verlassen unserer Website wieder gelöscht.

Kunden-Account

Mit Ihrer Registrierung bzw. Bestellung bei uns eröffnen Sie automatisch auch einen persönlichen Kunden-Account, der für Sie nach Eingabe Ihrer persönlichen Login-Daten jederzeit einsehbar ist.


Auskunft

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf.
ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: info@j-j-computer.com .


14. Batterieverordnung

Im Zusammenhang mit dem Verkauf von Geräten die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, Sie gemäß der Batterieverordnung auf folgendes hinzuweisen:

Sie dürfen Batterien nicht im Hausmüll entsorgen. Sie sind für die ordnungsgemäße Entsorgung gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in kommunalen Sammelstellen, im Handel oder auch per Post (ausreichend frankiert) an folgende Anschrift unentgeltlich zurückgeben:

Jörg Küttner
J&J Computersysteme
Käthe-Kollwitz-Str. 4
09599 Freiberg
Deutschland

Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit einem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. Unter dem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes.

"Cd" für Cadmium
"Pb" für Blei
"Hg" für Quecksilber

Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung oder in der Bedienungsanleitung des Herstellers.


15. Aufbewahrungsfristen und Datenbestände

Alle Artikel die zur Reparatur oder zum Test in unserem Geschäft abgegeben werden, müssen spätestens nach 3 Monaten ab Abgabe wieder abgeholt werden.

Die Abholpflicht liegt vollständig beim Kunden. Sollte diese Frist überschritten werden, sind wir berechtigt Gebühren zu berechnen bzw. die Artikel zu entsorgen. Sollte die Entsorgung Kosten verursachen, so sind wir berechtigt diese Kosten dem Kunden in Rechnung zu stellen.

Falls nicht anders festgelegt, werden Datenbestände aus Sicherungsvorgängen spätestens nach einem Monat gelöscht. Diese Frist kann nur durch eine schriftliche Vereinbarung verlängert werden.

Wir werden nach Beendigung des dazugehörigen Auftrages außerdem aus der Aufbewahungspflicht des Datensicherungsbestandes entbunden.


16. Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts.

Soweit Sie Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, ist der Gerichtsstand Freiberg.

Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag im übrigen davon nicht berührt.


Stand 30.03.2009